Das Konjunkturprogramm der Koalition – Förderung für Auszubildende

 

In dem Konjunkturpaket der Bundesregierung vom 3. Juni 2020 findet sich unter der Textziffer 30 auch eine Fördermöglichkeit für KMU – zu denen auch zahlreiche Steuerberaterpraxen gehören – im Bereich der Berufsausbildung.

So können Unternehmen, die die Anzahl ihrer Ausbildungsplätze im Vergleich zu den drei Vorjahren halten, mit einmalig 2.000 € für jeden neuen Ausbildungsvertrag und im Falle einer Erhöhung sogar mit 3.000 € gefördert werden.

Den Koalitionsbeschluss haben wir hier als PDF-Datei verlinkt:

Ergebnisse Koalitionsausschuss 3. Juni 2020